Zum Hauptinhalt springen

Namnlöst-2

In unserer Zusammenarbeit, in der wir den fokussierten Einsatz für die eigenen Ziele erkunden, zählt jeder Moment. Zusammen mit Mondo Duplantis erzählt Eton eine Geschichte von der Entschlossenheit, Großes zu vollbringen.

„Ich möchte über die Grenzen meines Sports hinauswachsen und das Unmögliche möglich machen. Das ist meine Vision. Und das wäre nicht so, wenn ich nicht daran glauben würde, dass ich es schaffen kann."

„Wenn ich überzeugt bin, dass ich etwas erreichen kann, gehe ich es einfach an und tue es. Das hört sich einfach an, aber genau das ist die Lebenseinstellung, die mich dorthin gebracht hat, wo ich heute bin.“








Die Umkleide in schwachem Licht. Es herrscht absolute Stille, während Mondo sich auf seinen großen Moment vorbereitet.

„Ich denke, ich bin ein ziemlich ausgeglichener Mensch und lasse mich durch die Wettkampfsituation nicht zu leicht stressen. Ich glaube daran, dass man durch gute Vorbereitung Selbstvertrauen aufbaut.“








Mondo sitzt auf der Tribüne. Sein Gesichtsausdruck bleibt ruhig und entspannt, während er sich das Stockholmer Olympic Stadium ansieht.

„Ich habe die nötigen physischen und mentalen Voraussetzungen. Ich habe mich nie gefragt ,Warum ich?‘, sondern ,Warum eigentlich nicht ich?‘.“








Möwen segeln im lauen Wind, doch Mondo nimmt das gar nicht wahr. Er konzentriert sich nur auf eins: die Leichtathletik. Seine Bühne.

„Ich weiß meistens genau, was ich an einem bestimmten Tag leisten kann, und ich versuche, immer stolz darauf zu sein, dass ich in diesem Moment alles gebe.“








Schließlich nimmt er einen langen, tiefen Atemzug. Gleich geht es los.

„Ich bin kein Perfektionist. Mir geht es nicht um Perfektion, ich glaube nicht, dass man sie erreichen kann. Aber wenn man ganz viele Details richtig umsetzt, führt das zu einem guten Ergebnis. Ich versuche immer, mein Bestes zu geben, und ich bin mir bewusst, dass mein Bestes nicht unbedingt perfekt ist.“








Das Gewicht des Stabs in seinen Händen fühlt sich gut an. Das ist der Moment, auf den es ankommt.

Entdecken Sie die Looks der Kollektion Mondo Duplantis x Eton.